de
Vrana fahrradfahren - Maskovica Han Vrana Pakostane Kroatien

Fahrradfahren

Im Vranaer Gebiet gibt es eingerichteteund aausgeschilderte Fahrradwege, die voneinander nach dem Schwierigkeitsgrad und nach der umgebenden Landschaft unterscheiden. Die Strecken sind insgesmt ca 50 km lang. Bei der Auswahl der Strecke ist auf jeden Fall das körperliche Leistungsvermögen und die Erfahrung zu beachten. Die Auswahlsmöglichkeiten sind wirklich groß und man kann beim Radfahren sowohl als Anfänger, als auch als ein erfahrener Fahradfahrer viel Spaß haben. Die häufigste Startstrecke fängt im Ort Vrana bei der Pfarrkirche, danach führt über den kleinen Hügel Majdan und erstreckt sich weiter die nördliche Küste des Vraner Sees entlang. Diese Route ist am schönsten, aber auch am aufwändigsten, so dass es ratsam ist, vor dem Losfahren alles im voraus zu planen. Die Strecke führt weiter über den Aussichtspunk Kamenjak, woher sich ein unvergesslicher Ausblick an den ganzen See, die Küste und die Inseln eröffnet. Danach verläuft die Strecke über Prosika, den Kanal, der den See und das Meer verbindet, bevor die von Olivengarten umgegeben wird.

Außen den Fahrradwege, die durch das Vranaer-See-Gelände verlaufen, gibt es auch vielen anderen, in die Richtungen Biograd und Zadar, so dass man auf zwei Rädern das ganze Gebiet durchforschen kann.